finch® Schwäbischer Hochland Whisky Barrique R 19

Zuletzt mit dem World Whiskies Award in Gold ausgezeichnet, präsentiert sich nun eine neue Abfüllung des beliebten finch® Schwäbischen Hochland Whisky Barrique R 19. Ganze 8 Jahre gereift in speziell ausgesuchten, exquisiten Barrique-Rotwein-Fässern entstand ein außergewöhnlicher Whisky, dessen feiner Geschmack an Rosinen, Vanille und helle Schokolade erinnert. Erhältlich ist er in einer Flaschengröße von 0,5 l, mit 42 % vol. Und gerne auch als 2 cl Tester , versandkostenfrei.

Die Whiskynote - eine Orientierung

Zuerst der Nase nach: intensiv fruchtig, deutliche Rosinennote und reife Trauben

Das erste Schlückchen: sehr harmonisches Zusammenspiel von dezenter Süße mit feinen Rosinen-, Vanille- und Schokoladenoten

Der Abgang: langer, süßer, schokoladiger Nachklang

Die Farbe: rötlich, dunkler Bernstein

Die Zutaten

Die Basis ist Weizen und Gerstenmalz aus eigenem Anbau, auf dem Hochland der Schwäbischen Alb. Einer einzigartigen Naturlandschaft, 700 m.ü.M., mit reinster Albluft und kristallklarem Wasser. Sorgfältig ausgewählt, ausgesät, geerntet, gedroschen, gemälzt und geschrotet ist das Getreide bereit für die weiteren Schritte hin zum finch® Schwäbischen Hochland Whisky.                                      

Die Reifung und der Fass Typ

Nach der mehrfachen Destillation in der finch® Pot Still, eine der größten in Deutschland, wird der Roh-Whisky 8 Jahre in Rotwein-Barrique-Fässern gelagert. Daraus gewinnt er seinen Geschmack und die schöne Farbe, die an dunklen Bernstein erinnert. Abgefüllt in Flaschenstärke weißt er 42 % vol. auf.