Rye Edition

finch® Schwäbischer Hochland Whisky Rye Edition

Eher selten findet man in Europa einen Whisky aus Roggen. Jetzt ist im einzigartigen Klima der Schwäbischen Alb, bei der finch® Whiskydestillerie, ein Roggen gereift, der zu einem besonderen Whisky werden durfte - dem finch® Schwäbischen Hochland Whisky Rye Edition. In exquisiten Rotweinfässern 4 Jahre gereift, enstand ein Whisky mit einem intensiv-fruchtigen Geschmack nach Trauben, Rosinen und Zitrusfrüchten, gepaart mit Karamell- und Gewürznoten. Für den besonderen Genuss! Erhältlich in einer Flaschengröße von 0,5 l, mit 46%vol. sowie im Geschenkset mit einem Premium Glasausgießer.

Die Whiskynote - eine Orientierung

Zuerst der Nase nach: man erkennt Trauben, Karamell, Gewürze (z.B. Kardamom) und Orangenblüte

Das erste Schlückchen: schmeckt fruchtig, nach Roggenbrot, Trauben, Rosinen und Zitrusfrüchten - mit schöner Karamellnote

Der Abgang: langanhaltend, karamellig, nach Trauben

Die Zutaten

Roggen ist als Basis für einen finch® Whisky neu. Eigens angebaut und gereift im besonderen Klima des Hochlandes der Schwäbischen Alb - mit kristallklarem Wasser und reinster Albluft. Als studierter Landwirt weiß Hans-Gerhard Fink genau, auf was es bei einem qualitätsorientierten Getreideanbau ankommt. Von der Aussaat über die Ernte bis hin zum Schroten werden modernste Kenntnisse und Techniken angewandt und das Getreide sorgfältigst ausgesucht und bearbeitet. Die Grundlage für einen erstklassigen finch® Schwäbischen Hochland Whisky.

Die Reifung und der Fasstyp

Nach der mehrfachen Destillation in der finch® Pot Still, eine der größten in Deutschland, wird der Roh-Whisky in ausgesuchte Rotwein-Barrique-Fässer abgefüllt. Eine 4-jährige Reifung darin schenkt der finch® Rye Edition ihren besonderen Geschmack und die schöne Bernsteinfarbe. Abgefüllt wird der Whisky dann in einer Flaschenstärke von 46 % vol. und begeistert mit seinem intensiv-fruchtigen Aroma und schöner Karamellnote.